Bilderleiste

Die Philosophie der Reggio-Pädagogik in der Kita „Pezzettino“

Reggio spannt sich wie ein roter Faden

durch unseren gesamten pädagogischen Alltag und durch unsere Bildungsarbeit – die meisten auf unserer Homepage beschriebenen Aktivitäten haben ihren Ursprung in der Reggio-Pädagogik oder stehen auf unterschiedliche Weise mit ihr im Zusammenhang.
Besonders zu nennen ist hier die Projektarbeit mit den Kindern, die Gestaltung unserer Räume, das „offene Konzept“, die Tagesstruktur und vieles mehr.
So werden in unseren Kinderparlamenten beispielsweise viele Projektideen geboren.

Kinder als Forscher

Als begeisterte ReggiopädagogInnen

sehen wir das Kind als kompetentes Wesen, als eifrigen Forscher und Konstrukteur seines eigenen Wissens. Als aktives Wesen eignet es sich sein Wissen durch die Beziehungen und Interaktionen mit sich, seinem Umfeld und seiner Umwelt selbstständig an. Sein eigenes Wissen, keine Kopie von dem Wissen der Erwachsenen. Es stellt eigene Hypothesen auf, forscht, experimentiert und sucht nach Lösungsstrategien, bis es diese für sich bestätigt oder widerlegt hat. Seine 100 Sprachen, die zahlreichen Möglichkeiten sich auszudrücken, ermöglichen ihm das auf unterschiedliche Arten und Weisen. Das Kind gestaltet somit seine Entwicklung und Beziehungen zu seiner Umwelt aktiv und kreativ selbst.

Die Kinder werden von uns in ihren Prozessen unterstützt

durch eine freundliche, anregende und impulsgebende Umgebung, wir geben Sicherheit und Geborgenheit und begleiten die Kinder in ihrer individuellen Entwicklung. Dabei gehen wir immer von ihren Stärken aus.

Wir können die Kinder nur wirklich fördern und begleiten, wenn wir

sie verstehen – hierfür ist systematische, wertschätzende Beobachtung und Dokumentation die Voraussetzung – wir sehen uns in der Rolle der Begleiter, Zuhörer, der Beobachter und Vertrauten – während sich die Kinder in der Rolle der Künstler und Forscher verwirklichen und ausleben können.
Bei uns wird jedes Kind einzigartig ernst genommen und bekommt die Gelegenheit, seine Meinung auszudrücken.

JEDES KIND HAT DAS RECHT

ZU LERNEN
ZU SPIELEN

ZU LACHEN
ZU TRÄUMEN

ANDERER ANSICHT ZU SEIN
VORWÄRTS ZU KOMMEN

UND SICH ZU VERWIRKLICHEN

HALL DENIS REPORT

Alle Kitas
Übersicht

Home
Pezzettino

Aktuelles, Termine

Auf einen Blick

Rundgang

pädagogische Ansätze

Reggio-Pädagogik
mehr über Reggio

Offenes Konzept

Inklusion

Bildungsarbeit

Das liegt uns besonders am Herzen