Bilderleiste

Zusammenarbeit mit Familien * „Kita Emilia“


Wir sehen das Kind als Teil seiner Familie

und wollen mit den Eltern eine Erziehungspartnerschaft eingehen.

Unsere Grundhaltung ist es, nicht nur kind-, sondern familienorientiert

zu arbeiten. Darum haben die regelmäßigen Elterngespräche einen hohen Stellenwert, in denen Zeit und Raum für Alltagssorgen der Familien bleibt. Auf der Grundlage dieses partnerschaftlichen Miteinanders entwickeln wir Angebote, die die aktuellen Bedarfe und Bedürfnisse der Familien vor Ort berücksichtigen:

  • Regelmäßige Elterngespräche auf der Grundlage der Bildungsdokumentationen
  • Hospitationen und Hausbesuche
  • Elternmitwirkungsgremien (Elternrat und Rat der Einrichtung)
  • Feste, Feiern sowie vielfältige Eltern-Kind-Aktionen
  • Mitwirkungs- und Mitgestaltungsmöglichkeiten im Kindergartenalltag
  • Außerdem vielfältige zusätzliche Angebote im Rahmen des Familienzentrums

Wir sehen in den Eltern einen wichtigen Grundpfeiler

unserer Einrichtung. Wir freuen uns über Eltern, die mitgestalten wollen und Eigeninitiative entwickeln, ihre Anliegen offen zur Sprache bringen und konstruktiv äußern wollen.

Unsere Tageseinrichtung soll ein Ort der Begegnung sein,

wo Menschen miteinander reden und sich respektieren. Wir arbeiten partnerschaftlich mit den Eltern zusammen und entwickeln ein gemeinsames Konstrukt für das positive Wohlbefinden des Kindes.

Der Kontakt mit den Familien und insbesondere mit den Eltern des Kindergartenkindes unterstützt die pädagogische Arbeit mit dem Kind.

Alle Kitas
Übersicht

Home
Emilia

Aktuelles, Besonderheiten
im Jahr

Auf einen Blick

Rundgang

pädagogische Ansätze

Bildungsarbeit

Das liegt uns am Herzen

Die sensible Eingewöhnung

Betreuung der Zweijährigen

Elternarbeit