Zusammen Energie sparen!

Die Evangelische Jugendhilfe Münsterland überlegt derzeit im gesamten Team, wie sie in ihren rund 100 Einrichtungen Energie einsparen kann. Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen. Wenn alle mitmachen, können schon kleine Schritte eine große Wirkung haben. Aus den Projekten gab es schon einige gute Vorschläge, wie Energie und Wasser gespart werden können.


Aus der Geschäftsleitung gab es dazu einen Aufruf an die Mitarbeitenden

Ganz kurzfristig gilt es durch klugen und einsparenden Umgang mit Energie eine gute Ausgangsbasis für die Energiereserven im Winter zu schaffen.
Für die nahe und mittelfristige Zukunft müssen wir uns aber auch noch stärker mit energiesparenden Konzepten auseinandersetzen. Die aktuelle Preissituation am Energiemarkt wird zu enormen Preisanstiegen führen, die uns absehbar belasten werden.
Wir sind froh, dass wir in den letzten zwei Jahren durch den Einsatz von Photovoltaik auf unseren Eigentumsimmobilien schon einen kleinen Schritt gegangen sind. Weitere Schritte erfolgen in der klimaschonenden und energiereduzierenden Planung und Umsetzung von baulichen Maßnahmen an Heizanlagen und bei Maßnahmen der Verbrauchsreduzierung (Dämmung von Gebäuden etc.)

In allen Einrichtungen werden jetzt Ideen gesammelt, teils gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen.

Über die Ergebnisse werden wir an dieser Stelle berichten. Also gern jederzeit wieder reinschauen!


Wie kann ich zuhause Energie sparen?


Informationen auf der Website des Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz

Zukunft gelingt gemeinsam