Bilderleiste
Posts

Miteinander, füreinander, stark machen – Jung und Alt bewegen was

Bürgerpreis des Kreises geht an Projekt der Evangelischen Jugendhilfe

Der Bürgerpreis „Demographie“ des Kreises Steinfurt geht an ein gemeinsames Projekt zwischen unserem Streetworkers Carsten Feltkamp und dem Heimatverein Hörstel e.V.. Der Zuschlag ist um so erfreulicher, als dass er aus einem Pool insgesamt 31 Bewerbungen hervorging. Das Miteinander der Generationen ist heute nicht mehr unbedingt „normal“. Sich verändernde Strukturen in den Familien, Vereinen und Nachbarschaften sowie beim Zusammen-leben von Jung und Alt zeigen, dass das Miteinander verschiedener Altersgruppen immer häufiger verloren geht.

Beim BÜRGERPREIS DEMOGRAPHIE 2011 wurden generationsübergreifende Projekte prämiert, die Jung und Alt zusammenbringen. Neben Carsten Feltkamp freuen sich zwei Jugendliche von der Skateranlage und Norbert Liedmeier vom Heimatverein Hörstel über die ehrenvolle Urkunde. Weitere Einzelheiten sind zu finden beim Kreis Steinfurt unter diesem Link