Bilderleiste
Posts

Montessori Kinderhaus “Vergissmeinnicht“ mit neuer Leitung

Pressemitteilung vom 15.06.2020

Silvia Langer übernimmt am 15.06. die Kita-Leitung

Freudestrahlend nimmt Silvia Langer den bunten Strauß Blumen entgegen. Seit vielen Jahren ist sie bereits fest im Team des MOKI (Montessori Kinderhaus) und kennt damit die Belange von Kindern, Eltern und Kolleg*innen. Als Gruppenleiterin hatte sie sich in einem öffentlich ausgeschriebenen Bewerbungsverfahren durchgesetzt. Das 12-köpfige MOKI-Team betreut zurzeit etwa 60 Kinder im Alter von 1 bis 6 Jahren. Vom Träger der Kita, der Evangelischen Jugendhilfe Münsterland, kamen jetzt die pädagogischen Leitungen Beate Schürmann und Manfred Fehrmann, um zusammen mit Teamkolleginnen und Elternvertreterinnen zu gratulieren.


(v.li.) Manfred Fehrmann und Beate Schürmann (beide Ev. Jugendhilfe Münsterland), Elternvertreterin Anessa Wilmers, neue Kitaleiterin Silvia Langer, Teammitglieder Miriam Klipstein und Monika Wexler, Elternvertreterin Britta Heying