Bilderleiste

„Bagger, Kran und Speismaschiene – der Anbau der neuen Nebenräume“

In den kommenden Monaten bauen unsere Vermieter,
die Investorengemeinschaft Neesemann, Schweifel, Wimber
an unserer Kita weitere Räumlichkeiten in der oberen Etage an.

Wir werden auf Grund der erweiterten Räumlichkeiten keine zusätzlichen Kinder aufnehmen, sondern den zusätzlichen Platz im Rahmen der offenen Kindergarten- und Familienzentrumsarbeit für …

  • Funktionsbereiche
  • Räumlichkeiten für die Arbeit mit Kindern unter 3 Jahren sowie für
  • Familienzentrumsangebote

nutzen.

So bietet der Anbau der neuen Räume eine positive Erweiterung unserer pädagogischen Arbeit mit den Kindern und Familien Vorort.

Gemeinsam mit den Kindern beobachten wir den Anbau ganz genau…
Hier einige Eindrücke:

Nach tagelangem Regen konnte endlich das Dach vom Taka-Tuka-Land geöffnet werden
und die neue Decke, auf der später die Räume aufgemauert werden, wurde gegossen.

Mit Bauhelm behütet erkundeten wir die Baustelle…
„Die Steine da im Container haben die gleiche Farbe wie das Taka-Tuka-Land!“

Auch unsere jüngsten Kinder riskieren einen mutigen Blick auf die Baustelle und die Bauarbeiter.

Das war ein erster Eindruck.
Weitere Fotos und Informationen folgen im Laufe der Bauphase…