Bilderleiste

Die Betreuung der Kleinsten in der Kita „Lummerland“


Besondere Betreuung und Struktur für die unter dreijährigen Kinder

Die Jim-Knopf-Gruppe der KiTa Lummerland ist eine reine U3-Gruppe. Hier spielen und leben 10 Kinder von unter einem Jahr bis zu drei Jahren in unserer „Nestgruppe“ mit drei Erzieherinnen. Um den Kindern eine geborgene und ruhige Umgebung zu bieten, ist ihr Spielbereich auf einen Gruppenraum mit Nebenraum begrenzt, wo sie anfangs auch ihre Mahlzeiten einnehmen. Schlafkörbchen und Wickelmöglichkeiten sind in unmittelbarer Nähe. Der Spielbereich ist altersentsprechend reizarm eingerichtet.

Gleich angrenzend können die „Kleinen“ einen Außenbereich mit Sandkasten nutzen.

Für die Mittagsruhe steht ein separater Schlafraum zur Verfügung, der auch von den pädagoischen Fachkräften betreut wird.

Der Alltag der U3-Gruppe berücksichtigt die besonderen Bedürfnisse dieser Altersstufe und arbeitet sehr Kind-orientiert. So wird das Mittagessen z. B. bereits um 11:30 Uhr eingenommen und die Wickelzeiten werden von den „vollen Pampers“ der Kinder bestimmt.

Die Eingewöhnungsphase für die Kinder unter drei Jahren gestalten wir gezielt nach dem „Berliner Eingewöhnungsmodell“. In diesem Zusammenhang bitten wir alle neuen KiTa-Eltern, sich eng mit den Fachkräften auszutauschen und auch die nötige Zeit hierfür einzuplanen – wertvolle Zeit, die sich für Sie und Ihre Kinder auszahlt!

Im Laufe der Zeit können die U3-Kinder immer mehr – aus ihrer Gruppe heraus – die anderen Räumlichkeiten der KiTa kennen- und nutzen lernen. Über die Besuche älterer Kinder aus der Einrichtung freuen sich auch alle.

Alle Kitas
Übersicht

Home
Lummerland

Besonderheiten
im Jahr

Rundgang

pädagogische Ansätze

Bildungsarbeit

Das liegt uns besonders am Herzen

Die sensible Eingewöhnung

Betreuung der unter Dreijährigen

Elternarbeit