Bilderleiste

Flexible Familienhilfen Ibbenbüren, Soziale Gruppenarbeit

Die Evangelische Jugendhilfe Münsterland arbeitet eng mit diversen Grundschulen im Raum Ibbenbüren zusammen und bietet „Soziale Gruppenarbeit“ für Schüler im Alter von 6 bis 10 Jahren. Die Gruppen sind klassenübergreifend zusammengesetzt und in der Regel nehmen 8 Kinder an den Gruppenstunden teil.

Ziele

  • soziales Lernen in der Gruppe
  • Rücksichtnahme üben
  • Führen und Folgen lernen
  • Frustrationen aushalten
  • Toleranz/Akzeptanz statt Ausgrenzung
  • Entwicklung und Aufbau von Kooperationsbereitschaft
  • Umgang mit Streit und Gewalt
  • Stärkung des Selbstbewusstseins
  • Überwindung von Verhaltensproblemen und Entwicklungsschwierigkeiten

Ein wesentlicher Bestandteil der sozialen Gruppenarbeit ist das Spielen. Die oben genannten Themenschwerpunkte können spielerisch erarbeitet werden:

  • Sinnes-Spiele
  • Kim-Spiele
  • Rollenspiele
  • Kooperationsspiele
  • Kommunikationsspiele…

Sozialraumkontakte

Es finden Gespräche mit Eltern, Lehrern, OGS, dem Jugendamt und ggf. mit Therapeuten statt.

Diagnostische Aspekte

je nach Bedarf werden weiterführende Maßnahmen empfohlen.

Standorte

  • Michaelschule
  • Albert-Schweizer Schule
  • Helen-Keller-Schule
  • Ludgeri-Grundschule Püsselbüren