Bilderleiste

Kita „Die Arche“ – Ankommen & Wohlfühlen


Bei einem netten & kompetenten Team

Bei uns arbeiten gut ausgebildete, kreative, positive, vielfältig interessierte und talentierte Menschen. Immer das Wohlergehen und die positiven Entwicklungsmöglichkeiten der Kinder im Blick, ist es für uns selbstverständlich, uns mit den bestmöglichen pädagogischen Basis- und Fortbildungsabgeboten auseinanderzusetzen und diese nicht nur in den Kindergarten-Alltag zu integrieren, sondern mit Begeisterung und Pioniergeist umzusetzen.

Mit den folgenden pädagogischen Ansätzen

  • dem „Offenen Konzept“
  • den Prinzipien der Reggio-Pädagogik
  • der gemeinsamen Erziehung behinderter & nicht behinderter Kinder
  • der Partizipation / Kinderparlament

In spannenden Funktions- & Gruppenräumen“““

In unserer Einrichtung leben wir das „offene Konzept“. Die räumlichen Bedingungen unserer Einrichtung haben uns ermutigt, Erfahrungs- und Aktionsräume für die Kinder zu schaffen, in denen sie mit Neugier und Spontaneität, Willen und Kraft, Ausdauer und Konzentration selbst aktiv werden. Daher besteht jede Gruppe aus einem „Funktionsraum“ für die Kinder

Mit einer Tagesstruktur, die gleichermaßen Geborgenheit

und Selbstentfaltung zulässt: Die Arbeit in den Stammgruppen gibt den Kindern Sicherheit, Orientierung und ein Zugehörigkeitsgefühl. Durch gemeinsame Morgenkreise, Gruppenrituale und gruppeninterne Feiern wird das Gruppengefühl gestärkt. Während der offenen Gruppenzeit aber können die Kinder alle Funktionsräume der Kita nutzen und sich frei im ganzen Haus ihre Spielpartner und Beschäftigungen suchen.

Alle Kitas
Übersicht

Home
Die Arche

Aktuelles, Termine

Auf einen Blick

Familienzentrum
Sprach-Kita

Generations-
übergreifende
Tagesstätte

Rundgang

Ankommen & Wohlfühlen

Gruppen / Räume

Tagesablauf

Ab nach draußen

pädagogische Ansätze

Die sensible Eingewöhnung

Betreuung der unter Dreijährigen

Bildungsarbeit

Erziehungs-
partnerschaft