Bilderleiste

Kleinkinderhaus „Oase“

In unserer „Kleinkinder-Oase“ werden die unter dreijährigen Kinder

betreut. Hier erleben sie einen individuellen Einstieg in den Kita-Alltag, der in den eigens hergerichteten Räumen in familiärer Atmosphäre, also auch in Anwesenheit der Eltern stattfindet.

Mit einer schrittweisen Eingewöhnung

angelehnt an das „Berliner Eingewöhnungsmodell“ – schaffen wir gemeinsam mit den Eltern eine liebevolle Grundlage für ein vertrauensvolles Zusammensein. Dabei orientieren wir uns ganz am Tempo des Kindes.

Jedes Kind hat eine „Bezugserzieherin“,

die auch Ansprechpartnerin der Familie von Anfang an ist. Wenn das Kind die Erzieherin als Vertrauensperson, als „sichere Basis“ angenommen hat, können sich die Eltern nach und nach zurückziehen.

Trotz räumlicher Trennung

des Kinderhauses „Vergissmeinnicht“ und der „Oase“ findet natürlich eine rege Kontaktpflege der beiden Häuser statt, sei es durch gemeinsame Feste, Eltern-Kind-Aktionen oder die visuelle Verbundenheit der beiden Außengelände. So bekommen die Kleinen regelmäßig einen Eindruck von dem Gruppengeschehen der älteren Kinder, lernen deren Erzieherinnen und Räumlichkeiten kennen, was den Gruppenwechsel nach ihrer Zeit in der Oase ins Moki erleichtert.

U3Eingewoehnung2Vergissmeinnicht U3Eingewoehnung3Vergissmeinnicht U3Eingewoehnung1Vergissmeinnicht U3Eingewoehnung4.1Vergissmeinnicht U3WaschenVergissmeinnicht
Erkläre mir,

und ich vergesse,
Zeige mir,

und ich erinnere mich,
Lass‘ es mich tun,

und ich verstehe

Konfuzius

Alle Kitas
Übersicht

Home
Vergissmeinnicht

Aktuelles / Termine

Auf einen Blick

Montessori
zum Kennenlernen

Montessori-
Kinderhaus

Kleinkinderhaus
Oase

Tagesablauf
Oase

Spielplatz-
Konzept

Die sensible Eingewöhnung

Zusammenarbeit
mit den
Familien

Stellenmarkt
der Evangelischen Jugendhilfe Münsterland