Bilderleiste

Munny

„Wer ist Munny“

    Foto:Frank Zimmermann

Schülerinnen und Schüler der Kreuzschule Heek haben zur Thematik Integration gearbeitet und ihre Überlegungen auf ein ganz besonderes Medium aufgebracht. Es zeigt sich, dass das Thema Integration viele Fassetten hat.

Wie gehen wir mit Unbekanntem um?
Was passiert, wenn wir andere Menschen oder Neues kennen lernen?

Wir stellen Fragen.

Wir versuchen zu verstehen, wie und warum sie etwas sagen, tun, erklären, denken.
Wir versuchen zu verstehen, wie unser Gegenüber tickt. Wer er ist.

Die Aufgabe im Rahmen eines Projektes des Jugendmigrationsdienst Gronau war:
Die Jugendlichen sollten sich mit dem Themenfeld Integration auseinandersetzten. Hierbei wurden Aussagen zu Integration erarbeitet. Aus ihrer Sicht beinhaltet der Begriff:

Gemeinsamkeiten sehen – Verschiedenes zusammenfügen.

Anschließend haben sie ihre Sicht und Vorstellungen zu Integration auf diese Figuren übertragen. Hier liegt auch die Lösung der Frage “Wer ist Munny?“

Diese Figuren heißen Munny. Die Jugendlichen haben ihre Arbeit gemacht. Sie haben ihre Arbeit super gemacht.

Jetzt liegt es im Blick des Betrachters, der Betrachterin, zu verstehen, vielleicht zu kritisieren, bestimmt aber zu loben.

Durch ihre Exponate unterstützen die Jugendlichen den Betrachter dabei nachzudenken, das Ticken der anderen und auch eigenes Ticken gespiegelt zu bekommen und immer wieder zu fragen: „Wer ist mein Gegenüber?“