OGS Grundschule Steinfurt Dumte

Dumte 12
48565 Steinfurt

Tel: 02552-638764


Offener Ganztag

Zielgruppe
Schülerinnen und Schüler der Klassen 1-4 der Dumter Schule

Platzzahl
50 Kinder

Mitarbeiter*innen
pädagogische Fachkräfte (Erzieherin und Dipl. Sozialpädagogin), studentische Praktikanten, FOS-Praktikanten, FSJler, BUFDI, pädagogische Ergänzungskräfte, Küchenkräfte

Betreuungszeiten
11:50-16:00 Uhr
Ferien: 08:00-16:00 Uhr

Ferienbetreuung
3 Wochen Sommerferien, 1 Woche Herbstferien, 1 Woche Osterferien

Gesetzliche Grundlage
Rahmenbedingungen des Kultusministeriums des Landes NRW

Finanzierung
Elternbeiträge sind einkommensabhängig, Anmeldungen laufen über die Schule an die Stadt Steinfurt, Essenbeiträge werden über die Schule abgerechnet.


Übermittagbetreuung

Zielgruppe
Schülerinnen und Schüler der Klassen 1-4 der Dumter Schule

Betreuungszeiten
11:50 – 14:00 Uhr

Ferienbetreuung
keine

Gesetzliche Grundlage
Rahmenbedingungen des Landes NRW und nach Leistungsvereinbarung mit den Kommunen (individuelle Vereinbarungen)


Unser Team


So gestaltet sich ein Tag im Offenen Ganztag Dumte

Das gemeinsame Mittagessen wird in drei Gruppen in unserer Mensa eingenommen. Das Essen wird von der Firma Apetito eingekauft und durch Obst und Rohkost ergänzt. Den Kindern stehen immer Getränke zur Verfügung.

Es findet eine qualifizierte Hausaufgabenbetreuung statt. Die Unterstützung bei den Hausaufgaben geben die Mitarbeiter der OGS und die Lehrkräfte der Schule. Die Kinder werden angeleitet, selbständig und mit zunehmendem Alter auch eigenverantwortlich ihre Hausaufgaben zu erledigen.

Neben vielen Freizeitmöglichkeiten, die unseren Kindern zur Verfügung stehen werden auch unterschiedliche AG´s wie Angebote aus der Bewegungserziehung, kreativen Gestaltung, Entspannung, Nabu, Backen und sonstiges angeboten.

Wichtige Themen im Ganztag sind nicht nur die gemeinsamen Rituale, sondern auch der Umgang mit Konflikten. Es finden wöchentliche Kinderteams statt. Die Kinder haben dort die Möglichkeit über Probleme und neue Ideen zu reden und spielerisch lernen sie das soziale Miteinander.



Zukunft gelingt gemeinsam