Bilderleiste

Psychologischer Dienst

Diagnostik, Beratung, Therapie

48477 Hörstel
Westfalenstraße 6
Tel: 05459- 932130
Fax: 05459- 932122
Email
Region: Hörstel

 
Zielgruppe

Unser Angebot richtet sich an:
• Kinder, Jugendliche und Familien
• Teams und einzelne Mitarbeiter/ -Innen der Evangelischen Jugendhilfe Münsterland gGmbH

Diagnostik

• psychische Befindlichkeit/ Emotionalität/ Verhaltensauffälligkeiten/ Störungen
• Entwicklungsstand/ kognitive Leistungsfähigkeit
• Persönlichkeit
• Familiäre Beziehungen/ Dynamiken/ Muster und Rollen
• Kommunikationsstrukturen
• Erziehungsleitende Vorstellungen/ Erziehungsstile
• Bindung/ Beziehung

Therapie

• Feststellung/ Entwicklung von Therapiemotivation/ -fähigkeit
• Störungsspezifische Psychoedukation sowie Intervention
• Begleitung zur Perspektivenentwicklung bei Kindern, Jugendlichen und Familien
• Erarbeitung konstruktiver Lösungsstrategien durch Ressourcenstärkung und Perspektivwechsel
• Stärkung familiärer Beziehungen
• Familientherapie mit den verschiedenen Familiensystemen
• Therapeutisches Angebot für Pflegefamilien und Verwandtenpflege

Information/ Beratung/ Fortbildung

• Störungswissen und Handlungsalternativen
• störungsspezifische Beratung
• Konfliktmanagement
• gruppendynamische Prozesse
• Team- und Fallberatung
• Fachtage
• lösungs-/ ressourcenorientierte Beratung

Methoden

• multimodale und multiperspektivische Diagnostik
• Verhaltenstherapie (Einzel-/ Gruppentherapie)
• Traumatherapie/ -pädagogik
• Traumazentrierte Fachberatung
• Systemische Therapie/ Systemische Familientherapie

Finanzierung

Die Finanzierung erfolgt gemäß der vereinbarten Fachleistungsstundenentgelte.

Ablauf

In einem gemeinsamen Gespräch mit allen Beteiligten werden vorab Fragestellungen und Inhalte des Auftrags erarbeitet. Der damit verbundene Zeit- und Stundenaufwand wird entsprechend ermittelt.
Die Diagnostik endet mit einem Abschlussbericht (separat oder in Kombination mit einer sozialpädagogischen Diagnostik), der die Beantwortung der vereinbarten Fragestellungen und Empfehlungen für Hilfemaßnahmen beinhaltet.
Der therapeutische Prozess unterliegt der Schweigepflicht.

Team

Der Psychologische Dienst (PD) besteht aus einem multiprofessionellen Team mit folgenden Schwerpunkten:
• Sozialpädagogik
• Psychologie
• Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie, Schwerpunkt Verhaltenstherapie
• Traumatherapie/ Traumapädagogik/ Traumazentrierte Fachberatung (DeGPT)
• Systemische Familientherapie (DGSF)