Aktivitäten & Projekte des JMD Gronau


Interkultureller Kalender 2021

Im Rahmen der Interkulturellen Wochen haben sich die 12 Netzwerkpartner des Gronauer Netzwerks Migration (GroNet) an die Erstellung eines Kalenders für das kommende Jahr gemacht.

Beteiligt hat sich auch der Jugendmigrationsdienst Gronau. Die Februar-Seite steht jetzt ganz im Zeichen des JMD’s. Das Deckblatt hat die Stadt Gronau gestaltet.
Link zur Seite der Stadt Gronau

In einem Fotoshooting bei bestem Wetter entstand diese tolle Collage. Besonders in diesem Jahr des 1,5 m-Abstands gehen diese Bilder an’s Herz. Zusammenrücken ist bald wieder möglich. Und genauso ein Zusammenstehen, für ein buntes, offenes Leben.

Der Interkulturelle Kalender zeigt übrigens nicht nur deutsche und europäische Feiertage, sondern auch unter anderem muslimische und jüdische. Ebenso findet man wichtige Gedenktage: den Holocaust-Gedenktag, den internationalen Tag gegen Rassismus und vieles mehr.

Blättern Sie gern einmal durch das neue Jahr – hier gibt es den Kalender im PDF-Format.


Fereshteh Esmatibasharzad – Ausstellung

29.09.-04.10.2020 Bilder der Iranerin im Café Grenzenlos

Im Rahmen der interkulturellen Wochen präsentierte die im Iran geborene Fereshteh Esmatibasharzad einige ihrer Kunstwerke. Seit 2018 lebt die Künstlerin in Gronau. Seit ihrer Kindheit malt und zeichnet Esmatibasharzad; mit 25 konnte sie endlich die Kunstschule besuchen.

Ihre beeindruckenden Bilder, darunter auch zahlreiche Porträts, sind mit Kohle oder in Mischtechnik mit z.B. Bleistift erstellt.


Interkulturelle Wochen 2020 in Gronau

13.09.-04.10.2020

Kunstworkshop, Wanderungen, Filmnachmittage und vieles mehr. Die Interkulturellen Wochen präsentieren sich bunt wie gewohnt. Alle Infos im Flyer.


Zukunft gelingt gemeinsam